Was kostet ein Kleingarten jährlich?

 

Die Kosten, die u.a. jährlich für Pacht, Mitgliedschaft im Verein, Wasser- und Stromverbrauch entstehen, werden – sofern sie nicht feststehen – in der Mitgliederversammlung festgesetzt. Pflege und Unterhaltung der Kleingartenanlage erfolgen in Gemeinschaftsarbeit.

Kostenbeispiel für einen 300 m² Kleingarten mit anteiliger Gemeinschaftsfläche

- Pacht: 300 m² X 0,08 € = 24,00 € + 12,88 € = 55,84 €/a

- (+ 30% Gemeinschaftsfläche)

- Mitgliederbeitrag: 30,00 – 40,00 €/a (Haftpflichtversicherung incl.)

- Elektroenergie: ca. 51,00 €/a

- Stadtwasser: ca. 16,00 €/a

- Grundsteuer / Straßenreinigungsgebühren: 11,00 €/a

- Brandschutzversicherung/ Einbruch-Diebstahl ca. 52,00 €/a